Firmengeschichte

Martin Schrattenthaler – wie alles begann …

firmengeschichte
Firmengeschichte – Seit über 30 Jahren leitet Firmenchef und Inhaber Martin Schrattenthaler die KFZ- Werkstatt in Auffach/Wildschönau.

Von Juli 1976 bis Jänner 1980 absolvierte Martin Schrattenthaler die Kraftfahrzeugmechaniker-Lehre bei der Firma KFZ-Franz Estermann in Wörgl und bestand am 26. März 1980 die Lehrabschlussprüfung.

Danach wechselte er von Februar 1980 bis Juni 1980 zur Firma LKW-Hochstaffel in Kundl bevor er im Juli 1980 in den Präsenzdienst eintrat. Diesen beendete er im Februar 1981. Anschließend trat Martin Schrattenthaler in den Dienst der Firma KFZ-Holzknecht in Wörgl, wo er von März 1981 bis August 1983 tätig war.

Im Herbst 1983 begann er mit der Ausbildung zum Meister für das KFZ-Mechaniker Gewerbe und bestand die Meisterprüfung am 20. Juni 1984.

Im Anschluss an die Meisterprüfung machte sich Martin Schrattenthaler selbständig. Den Anfang der eigenen Werkstatt machte er in der Garage des „Griesbach‘s“ seines Dahoams.  Da ihm seinerzeit keine Betriebsanlagengenehmigung erteilt wurde, begann er im Jahr 1986 mit dem Bau der Werkstatt im Tegelanger. An dieser Stelle möchten wir besonders der „Lett‘n Paula“ und dem „Lett‘n Annal“ († 2009) für den damaligen Grundverkauf an Martin danken. Auch der Griesbach Emma (Mama von Martin, † 2012) gilt ein besonderer Dank für ihr Vermittlungsgeschick.

Am 12. April 1987 wurde dann die Werkstatt – KFZ-Schrattenthaler offiziell eröffnet. Der damals erste Kunde war der „Schwaighof-Sepp (†)“ mit der Rechnungsnummer 1.

Wir möchten allen unseren Kunden, darunter viele langjähre Stammkunden, herzlich für Ihre Treue danken. Ihr alle habt dazu beigetragen, dass diese mehr als 30-jährige Firmengeschichte möglich wurde.